Kühltürme

Querstromprinzip

Der FXT ist ein kompakter Querstromkühlturm im Durchblasprinzip. Das Lüftersystem hat geringen Energieverbrauch und befindet sich im trockenen Zuluftstrom. Geringer Enerieverbrauch, welcher maximale Leistung bei minimale Lüfterkraftbedarf bietet. Das bringt eine lange Lebensdauer mit sich, einen zuverlässigen Betrieb und ebenso geringe Wartungserfordernisse.
Arbeitsprinzip

Wasser von der Kühlstelle wird durch Schwerkraft-Verteilerdüsen über den Füllkörper verteilt. Gleichzeitig wird Luft quer durch den Füllkörper geblasen, wodurch ein kleiner Teil des Wassers verdunstet. Das auf diese Weise gekühlte Wasser fällt in die Wanne, von wo es wieder zur Kühlstelle geleitet wird.

Gegenstromprinzip

Der VXT ist ein Durchblaskühlturm mit Zentrifugalventilatoren. Konstruktion aus verzinktem Stahl mit zusätzlichem Korrosionsschutz, grossflächigen Sprühdüsen und zahlreiche Ausführungsalternativen in Bezug auf Länge und Breite. Diese Kühltürme zeichnen sich aus durch niedrige Laufgeräusche, zuverlässigen Ganzjahresbetrieb, einfache Installation und Wartung. Sie können innen oder unter beengten räumlichen Verhältnissen aufgestellt werden.
Arbeitsprinzip

Wasser von der Kühlstelle wird durch Sprühdüsen über den Füllkörper verteilt. Gleichzeitig wird Luft nach oben über den Füllkörper geleitet, wodurch ein kleiner Teil des Wassers verdunstet. Hierdurch wird dem Restwasser Wärme entzogen. Das auf diese Weise gekühlte Wasser wird in der Kühlturmwanne gesammelt und von da wieder zur Kühlstelle gepumpt.

<<< ZURÜCK ZUR PRODUKTÜBERSICHT <<<


Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail